Chronisten

Cult_logos_Chroniclers1.png

Dieser Technik-Kult sammelt Geräte und Artefakte aus der Zeit vor dem Eshaton und versucht, den verloren gegangen Stream zu finden. In diesem Datenstrom wurden sämtliche Informationen gespeichert und in manchen Geräten finden sich noch Reste davon. Chronisten verbergen ihr Äußeres unter Kutten, sie tragen Masken und sprechen mithilfe eines Verzerres. Mit Richtern und Spitaliern versteht man sich recht gut, die Schrotter sind die wichtigsten Lieferanten, aber die Wiedertäufer hielten die verschrobenen Chronisten für Gefolgsleute des Demiurgen. Inzwischen ruht die alte Feindschaft, seit das Fragment Modus als Unterhändler in Domstadt weilt.
Wo Chronisten auftauchen, werden sie als Wirtschaftsfaktor geschätzt, aber auch als Berater, Botschafter oder Informanten. Mittlerweile ziehen sie längst die Fäden im Hintergrund.

Chronisten

Around the World in 80 Days Sven_K Sven_K